Biologielaborantin / Biologielaborant (70-80%) mit Erfahrung in Zellkultur, Zellbiologie und Molekularbiologie

Das Institut für Medizinische Virologie der Universität Zürich widmet sich der Erforschung humaner Virusinfektionen und der Diagnostik menschlicher Viruserkrankungen. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir per sofort eine

Biologielaborantin / Biologielaborant (70-80%) mit Erfahrung in Zellkultur, Zellbiologie und Molekularbiologie

Biologielaborantin / Biologielaborant (70-80%) mit Erfahrung in Zellkultur, Zellbiologie und Molekularbiologie (PDF, 34 KB)

Ihre Aufgaben

  • Mitarbeit an einem Forschungsprojekt der Gruppe von Prof. Silke Stertz (https://www.virology.uzh.ch/en/research/Group-Stertz.html) zur Stabilität von Influenzaviren in Aerosolen
  • Herstellung und Unterhalt von primären humanen Epithelzellkulturen der Atem-wege
  • Durchführen von Viruskulturen und Virustitrationen
  • Mitarbeit bei Immunfluoreszenzanalysen und Mikroskopie
  • Auswerten und Beurteilen von Testresultaten
  • Mithilfe bei der Organisation unseres Forschungslabors und der Warenbestel-lung

Ihr Profil

  • Lehrabschluss als Biologielaborantin / Biologielaborant mit Schwerpunkt in Zellbiologie, Molekularbiologie oder eine andere adäquate Ausbildung
  • Erfahrung mit humanen Zellkulturen
  • Informatik-Grundkenntnisse (Windows, Office-Programme, etc.)
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Organisationstalent mit exakter, selbständiger und verantwortungsbewusster Arbeitsweise
  • Motivation, aktiv Forschung zu betreiben
  • Teamfähige, flexible Persönlichkeit mit rascher Auffassungsgabe und hoher Leistungsbereitschaft

Wir bieten Ihnen

Wir bieten eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem kompetitiven und stimulierenden universitären Umfeld. Die Anstellung erfolgt mit Beschäftigungsgrad 70-80% und ist vorerst auf 24 Monate befristet.

Arbeitsort

Winterthurerstrasse 190, 8057 Zürich

Stellenantritt

Der Stellenantritt erfolgt per sofort oder nach Vereinbarung. Bitte reichen Sie Ihre Bewerbung bis spätestens 19.02.2021 an Frau Dr. Marie Pohl (pohl.marie@virologie.uzh.ch) ein.

Falls wir Ihr Interesse geweckt haben, in einer dynamischen Forschungsgruppe zu in-ternationaler Spitzenforschung beizutragen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Bei Fragen zu dieser Stelle wenden Sie sich bitte an Dr. Marie Pohl, Institut für Medizinische Virologie (pohl.marie@virology.uzh.ch).